Sie befinden sich hier:

Jetzt handeln!

Sehr oft werden in diesen Tagen Empfehlungen ausgesprochen, sich um die Anschlussfinanzierung des Eigenheimes zu kümmern. Diese Aussagen sind nur zu unterstreichen. Die Zinsen sind nach wie vor historisch niedrig. Gleichzeitig gibt es mit dem Instrument des sogenannten Forward-Darlehens die Möglichkeit, das heutige Zinsniveau zu sichern, auch wenn die eigene Finanzierung erst in einigen Jahren ausläuft. Je nach Bank ist das 36 oder sogar 66 Monate vorab möglich.

Zudem ist vielen Eigenheimbesitzern nicht bewusst, dass sie mit der Anschlussfinanzierung nicht an die bisherige Bank gebunden sind. Zum Ende der Zinsfestschreibung hin kann jede Bank erneut verglichen und das beste Angebot gezogen werden. Wer hier lieber sicher geht und auf externe Erfahrung vertrauen möchte, beauftragt einen unabhängigen Finanzierungsvermittler, der die Vergleiche vornimmt und Empfehlungen ausspricht. Im Regelfall ist diese Leistung für den Kunden sogar kostenneutral und, bedingt durch den Fachmann an der eigenen Seite, sehr bequem.

Seit einigen Wochen scheint die Zinswende in Deutschland vollzogen. Wie schnell die Zinsen für langfristige Finanzierungen weiter steigen ist spekulativ. Das Zinsniveau ist noch extrem niedrig. Vor diesem Hintergrund scheint es wirklich Zeit, sich die Zinsen zu sichern oder ein neues Projekt kurzfristig anzugehen. Also: Auf was noch warten?

GW | efinova | Januar 2017

efinova GmbH | Berliner Straße 33 | 16540 Hohen Neuendorf | info@efinova.de | www.efinova.de | Telefon: 03303 - 2 97 39 20 | Telefax: 03303 - 2 97 39 11 | Impressum