Sie befinden sich hier:

Bausparfinanzierung / Bausparen

"Bausparen" - ein Grundstein für Ihr Bauvorhaben!

Das „Bausparen“ ist mit einer Immobilienfinanzierung (Baufi) eng verbunden.

Es gibt zwei Arten des Bausparvertrag-Einsatzes:

  1. Sie nutzen Ihren Bausparvertrag, um Eigenkapital für die Finanzierung anzusparen. Der Vorteil ist, dass durch den Kreditanteil in der Bausparsumme ein höheres Eigenkapital zur Verfügung steht, als bei einer Ansparung z.B. über ein Tagesgeldkonto.

  2. Ein Bausparvertrag wird parallel zum Immobilienkredit angespart und löst Teile oder die gesamte Restschuld des Immobiliendarlehens zum Ende der Zinsfestschreibung ab.

Da beim Bausparvertrag der Kreditzins bereits bei Vertragsabschluss feststeht, hat der Bausparvertrag hier die Wirkungsweise eines Zins-Sicherungsinstrumentes.

Bausparverträge lohnen sich aber nicht immer. Auch hier hängt die Effektivität des Vertrages von den Konditionen ab. Ein Bausparvertrag kann ebenso hilfreich wie aber auch kostenintensiv sein. So ist im schlechtesten Fall die Tilgung eines klassischen Darlehens günstiger, als eine unpassende Kombination aus Bank- und Bauspardarlehen.  Wenn Ihr Wunsch eines eigenen Hauses bereits besteht oder Sie vorausschauend sparen möchten, stehen wir Ihnen bei der Auswahl eines passenden Bausparvertrages kostenfrei zur Seite. So können Sie mit efinova das beste Angebot für Ihr Bausparen auswählen und verschenken kein Geld.

efinova GmbH | Berliner Straße 33 | 16540 Hohen Neuendorf | info@efinova.de | www.efinova.de | Telefon: 03303 - 2 97 39 20 | Telefax: 03303 - 2 97 39 11 | Impressum